Am 11.11.2015 zogen bei mildem Herbstwetter die Kinder der Don-Bosco Schule mit ihren selbstgebastelten Laternen singend durch die Straßen. Viele Anwohner hatten ihre Häuser zur Freude der Kinder geschmückt. St. Martin auf dem Pferd begleitete den Zug. Am Ende versammelten sich alle um das Feuer. Anschließend freuten sich die Kinder auf die Weckmänner, die in den Klassen verteilt wurden.
In den Wochen vor St. Martin haben die Kinder fleißig ihre Laternen gebastelt. Auf den Fotos kann man die kleinen Kunstwerke bestaunen.




Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Ok