Sonnenklasse - Was ist das?


Die Sonnenklasse stellt eine zusätzliche Klasse dar, die in Form einer jahrgangsübergreifenden Lerngruppe vom Grundsatz her allen Schülerinnen und Schülern der Schule als eine Art Lernlandschaft offenstehen soll.

Im Besonderen ist diese Klasse aber auch ein individueller Förderort für Schülerinnen und Schüler unserer Schule, bei denen ein sonderpädagogischer Förderbedarf festgestellt wurde oder ein solcher Förderbedarf vermutet wird. Die betreffenden Kinder sollen in dieser Klasse stunden- oder tageweise in einer kleineren Gruppe nach einem ihren persönlichen Bedürfnissen entsprechend erstellten Plan lernen und arbeiten können.


Wer lernt dort?
 

  • Schülerinnen und Schüler mit festgestelltem sonderpädagogischen Förderbedarf
  • Schülerinnen und Schüler mit vermutetem sonderpädagogischen Förderbedarf
  • Schülerinnen und Schüler mit zeitweisen Lern- und Verständnisschwierigkeiten
  • Schülerinnen und Schüler mit Konzentrationsstörungen oder emotional - sozialen Problemen

 
Wir möchten Kindern, bei denen Schwierigkeiten bestehen, Hilfe anbieten, damit Probleme bereits in den Anfängen erkannt und im besten Fall behoben werden können.

Wir achten darauf, dass die Zahl der von uns gleichzeitig unterrichteten Schülerinnen und Schüler zwölf Kinder nicht übersteigt. Nur so kann es gelingen, den Kindern individuell gerecht zu werden und Zeit für jeden einzelnen Schüler bzw. einzelne Schülerin aufzuwenden.

 

 

Wie werden die Schülerinnen und Schüler ermittelt?
 

Grundsätzlich haben alle Schülerinnen und Schüler mit festgestelltem oder vermutetem sonderpädagogischen Förderbedarf einen Anspruch auf möglichst umfangreiche Förderung in der Sonnenklasse.

Lehrerinnen, die in ihren Klassen einen Bedarf bei einem Kind erkennen, nehmen Kontakt mit dem Leitungsteam der Sonnenklasse auf. Gemeinsam werden Art und Umfang des konkreten Bedarfs festgelegt.

Das Kind erhält einen persönlichen Sonnenklassenplan, der mit dem Stundenplan der Klasse abgestimmt wird.
 

 

Was bietet die Sonnenklasse?

Das Team der Sonnenklasse trifft sich wöchentlich zu Austausch und Beratung.
Folgende Elemente bieten wir an:
 

  • ganzheitlicher Sprachunterricht
  • Fingerlesen nach Koch
  • Kinesiologie (Brain Gym)
  • Yoga für Kinder
  • bewegte Mathematik
  • Einheiten zur Konzentrations- und Reaktionsfähigkeit
  • Raum für Interaktion und Gespräch
  • freies Schreiben
  • Patenschüler-Prinzip (Helferlehrer)
  • Schulung von Körperwahrnehmung, Raumorientierung, persönliche Wahrnehmung
  • Sinnenparcours
  • Sprach- und Sprechtraining in der Kleingruppe
  • persönliche Zielfestlegung in Absprache mit dem Kind
  • Eigendokumentation anhand von Fragebögen
  • Verhaltenstraining, Rollenspiele

 

Was möchten wir erreichen?

Jeder Mensch hat Begabungen, eigene Interessen, aber auch persönliche Schwierigkeiten. Wir möchten, dass unsere Schülerinnen und Schüler lernen, sich so akzeptieren zu können, wie sie sind. Es ist uns wichtig, Schwierigkeiten nicht in ein negatives Licht zu stellen, sondern sie als Chance zu beschreiben.

Jedes Kind kann lernen, jeder ist ein besonderer und individueller Teil unserer Schulgemeinschaft.

Wir möchten, dass Kinder sich ihren Schwierigkeiten mit Freude und Selbstbewusstsein widmen, sich etwas zutrauen und Förderangeboten mutig begegnen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Ok