Seit dem Schuljahr 2014/15 besteht an der Don-Bosco Schule die Möglichkeit an einem Cool down-Training teilzunehmen.Das Training dient der Gewaltprävention im Vor- und Nachmittagsbereich unserer Offenen Ganztagsschule.

Im Rahmen dieses Trainings können Kinder lernen, mit anderen gut zurecht zu kommen und eventuelle Folgen ihres Handelns einzuschätzen, wie auch alternative Handlungsvarianten zu entwickeln. Weiterhin können Kinder spielerisch lernen, mit ihrer Wut und anderen Gefühlen, die das Lernen und Miteinander manchmal schwerer machen, umzugehen. Die Kommunikation innerhalb der Gruppen, und darüber hinaus, wird massiv gefördert.

Das Training erfolgt mit Hilfe kindgerechter Aktivitäten, kreativer praktischer Methoden und viel Spaß. Es umfasst zwölf Treffen sowie eine Abschlussveranstaltung. ZurZeit nehmen 12 Kinder an diesem Training teil.

Als Kursleiterin konnten wir Frau Mona Oellers gewinnen. Sie ist als Trainerin und Autorin deutschlandweit bekannt und wird den Kurs gemeinsam mit Frau Dick durchführen.

Finanziert wird die Schulung in dieser Form einmalig durch die großzügige Unterstützung mehrerer Sponsoren.

Nach Abschluss der Trainingseinheiten erhalten die Kinder in einer Abschlussfeier ein Zertifikat über die erfolgreiche Teilnahme am Cool down-Training.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Ok