Offene Ganztagsschule in Trägerschaft des Kinderschutzbundes (OGS)

Seit 2005 ist die Don-Bosco-Schule "Offene Ganztagsschule". Zum Schuljahresbeginn 2015/16 befinden sich 145 Schüler/innen (5 Gruppen) in dieser Einrichtung.

In der "Offenen Ganztagsschule"

  • soll den Eltern eine verlässliche Betreuung ihrer Kinder von 7.30 Uhr bis 16 Uhr ermöglicht werden (Abholzeiten 15 Uhr bzw. 16 Uhr)
  • soll der schulische Tagesablauf der Kinder erweitert und rhythmisiert werden (Unterricht/Mittagessen/  Spiel/Ruhephasen/Hausaufgaben/freie Angebote bzw. Kurse)
  • soll die Sozialkompetenz der Kinder durch die Zusammenarbeit mit jüngeren, älteren und gleichaltrigen Mitschülern gefördert werden.
  • sollen die Kinder Leistungen in außerunterrichtlichen Bereichen erbringen können.
  • soll die Kreativität der Kinder durch vielseitige Angebote gefördert werden (.B. Kursangebote im Bereich Kunst, Musik, Sport, Computer usw. )
  • soll die Selbständigkeit der Kinder durch Mitgestaltung der Kreativangebote gefördert werden.