Callao liegt nur rund 20 Kilimeter nördlich der Hauptstadt  Lima und ist eines der gefährlichsten Gebiete des Landes. Kürzlich reagierte die Regierung auf die anhaltend hohe Kriminalitätsrate, indem sie für Callao den Notstand ausrief. Umso wichtiger ist die Arbeit der Salesianer, den Kindern und Jugendlichen alternative Zukunftsperspektiven aufzuzeigen.

Projektaktivitäten
In Peru sind die Sommerferien während des deutschen Winters. Im Januar finden so regelmäßig zur Ferienzeit nicht nur verschiedene Freizeitaktivitäten statt, sondern auch gezielter Nachhilfeunterricht. So wird Schülern, die einzelne Fächer nicht bestanden haben, ermöglicht die entsprechenden Unterrichtsinhalte zu wiederholen. Im letzten Jahr wurden während der Ferien außerdem die Sportplätze der Schule erneuert und diese konnten pünktlich zum Schuljahresbeginn im März von den Schülern genutzt werden. So hat das Fußballfeld nun einen neuen Kunstrasen und zudem wurden neue Basketballkörbe angeschafft.
Sport ist ein besonderer Bestandteil des Schullebens und die Aufwertung der zur Verfügung stehenden Sportanlagen war deshalb um so wichtiger.
Im letzten Jahr konnte außerdem eine Dichterlesung organisiert werden mit zwei Autoren, deren Bücher auch im Lehrplan der Schule sind.
Wie jedes Jahr wurden außerdem zwei Tage des Erfolges organisiert. Hier können die Schüler jeden Semesters ihren Lernerfolg und ihr künstlerisches Talent zeigen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Ok