2017 wird die 25-jährige Partnerschaft mit der Don-Bosco-Schule Callao/Peru gefeiert. Da darf ein Sponsored Walk natürlich nicht fehlen.

Kinder sollen gesund aufwachsen. Das ist sowohl Teil des schulischen Bildungs- und Erziehungsauftrags als auch Ziel des neuen Präventionsgesetzes.
Das Programm Klasse 2000 wird seit 2015  von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung im Auftrag des Bundesministeriums für Gesundheit und der Bundesdrogenbeauftragten unterstützt.

"JeKits - Jedem Kind Instrumente, Tanzen,Singen" ist ein kulturelles Bildungsprogramm in der Grundschule für das Land NRW. Die Stadt Eschweiler hat sich in diesem Jahr mit der KGS Don Bosco -Schule um die Teilnahme im Schwerpunkt "Tanzen" beworben und eine Zusage für die Teilnahme erhalten.

Dank der Unterstützung der Eltern und des Fördervereins konnten die 1. Schuljahre 2015/16 wieder am Gesundheitsprojekt Klasse 2000 e.V. teilnehmen.

Jedes Jahr spendet die Sparkasse Aachen einen festen Betrag zur Sportförderung. Sie macht damit deutlich, dass Sport für die körperliche und die soziale Entwicklung der Kinder wichtig ist.

Am 7.3.2016 fand zum ersten Mal an der Don-Bosco-Schule ein Bibelprojekt statt unter Leitung von Pfarrer Datené.

Seit 2012 informiert jeweils ein Noitarzt des Eschweiler Krankenhauses Grundschüler der vierten Klassenstufe über lebensrettende Sofortmaßnahmen.

Die 3. Schuljahre sind im Schuljahr 13/14 gemeinsam mit zwei Bussen zum Continium nach Heerlen gefahren. Der Besuch lohnte sich. Hier einige Schülerberichte:

Am Montag, den 6.5.2013 fuhren die Schüler der Klasse 4c der Don-Bosco-Schule in den Tagebau Inden.

Ein ganzes Schuljahr arbeiteten viele Ganztagsschüler und ihre Betreuer, um das Musical "König der Löwen" aufzuführen.

„Wir verstehen uns“ ist ein Projekt im Rahmen des Förderprogramms „Kultur und Schule“ an der Don-Bosco Schule.

Der Rotary-Club Aachen-Land hilft bei der frühen Förderung in der Mathematik.

Wie auch bereits in den vergangenen Jahren bastelten Kinder der 4b unter Leitung von Renate Vossen Karten, die sie innerhalb der Familie verkauften. Der Erlös ca. 200 € ging an das Haus St. Josef.

Am 17. Dezember 2012 bekamen die Schüler der 2. Schuljahre Besuch von Herrn Overhoff, dem Leiter der Igelstation Heinsberg. Herr Overhoff war natürlich nicht alleine gekommen sondern hatte einen Igel mitgebracht.

Die Klasse 4a ist besonders aktiv im Naturschutz. Nachdem sie im 3. Schuljahr Bienenhotels gebaut haben, hieß es nun Bäume pflanzen.

Die Klasse 3b erhielt im Schuljahr 2011/12  die Chance sich mit dem Buch „Kein Buch" des Mixtvision-Verlages zu beschäftigen.

Bienen sind sehr interessante und nützliche Tiere. Das wissen die Kinder der 3a inzwischen. Ohne Bienen gäbe es kein Obst und keinen Honig. Auch die Blumen auf der Wiese sind auf die fleißigen Tiere angewiesen.

„Große für Kleine“ nennt sich ein Projekt des Landesministeriums, das von der Stadtbücherei Eschweiler unterstützt wird. Lediglich sechs Städte aus NRW nehmen an dieser Aktion teil. Darunter ist Eschweiler.

Zwei Fahrräder in bestem Zustand haben die Firmen "Henrotte" und "allkauf Foto" den Schülern der Don Bosco Schule gespendet. Damit können auch die Schülerinnen und Schüler an den Fahrradübungen teilnehmen, die entweder kein Fahrrad besitzen oder deren Fahrrad nicht verkehrssicher ist. Die Fahrradausbildung gehört zum Unterrichtsstoff der 4. Schuljahre.

Die ADAC Stiftung „Gelber Engel", die Deutsche Post und die Bild Hilfsorganisation Ein Herz für Kinder" spendeten Sicherheitswesten für die Erstklässler.

Unsere Klasse 4a war am 30.9. und am 7.10.2010 vom Geschichtsverein Eschweiler eingeladen, den diesjährigen Mundartabend mit zu gestalten. Wir waren nach der Begrüßung durch Herrn Küpper und Herrn Braun an der Reihe.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.