2017 wird die 25-jährige Partnerschaft mit der Don-Bosco-Schule Callao/Peru gefeiert. Da darf ein Sponsored Walk natürlich nicht fehlen.

Am 14.11.2016 fand im Jugendheim der Pfarre Sankt Peter und Paul ein Bibeltag zum Thema Gebet statt.

Kinder sollen gesund aufwachsen. Das ist sowohl Teil des schulischen Bildungs- und Erziehungsauftrags als auch Ziel des neuen Präventionsgesetzes.
Das Programm Klasse 2000 wird seit 2015  von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung im Auftrag des Bundesministeriums für Gesundheit und der Bundesdrogenbeauftragten unterstützt.

"JeKits - Jedem Kind Instrumente, Tanzen,Singen" ist ein kulturelles Bildungsprogramm in der Grundschule für das Land NRW. Die Stadt Eschweiler hat sich in diesem Jahr mit der KGS Don Bosco -Schule um die Teilnahme im Schwerpunkt "Tanzen" beworben und eine Zusage für die Teilnahme erhalten.

Dank der Unterstützung der Eltern und des Fördervereins konnten die 1. Schuljahre 2015/16 wieder am Gesundheitsprojekt Klasse 2000 e.V. teilnehmen.

Jedes Jahr spendet die Sparkasse Aachen einen festen Betrag zur Sportförderung. Sie macht damit deutlich, dass Sport für die körperliche und die soziale Entwicklung der Kinder wichtig ist.

Am 7.3.2016 fand zum ersten Mal an der Don-Bosco-Schule ein Bibelprojekt statt unter Leitung von Pfarrer Datené.

Seit 2012 informiert jeweils ein Noitarzt des Eschweiler Krankenhauses Grundschüler der vierten Klassenstufe über lebensrettende Sofortmaßnahmen.

Die 3. Schuljahre sind im Schuljahr 13/14 gemeinsam mit zwei Bussen zum Continium nach Heerlen gefahren. Der Besuch lohnte sich. Hier einige Schülerberichte:

Einige der besten Sportler der Eschweiler Grundschulen wurden von der Sparkasse Aachen zu einem Leichtathletik-Schnupperkurs auf der Großsportanlage Dürwiß eingeladen.

Am Montag, den 6.5.2013 fuhren die Schüler der Klasse 4c der Don-Bosco-Schule in den Tagebau Inden.

Auf Einladung des Kunstvereins Düren nahmen die Schüler und Schülerinnen der 4. Schuljahre der Don-Bosco-Schule an einem Schülerkonzert im Wasserkraftwerk Heimbach teil.

Ein ganzes Schuljahr arbeiteten viele Ganztagsschüler und ihre Betreuer, um das Musical "König der Löwen" aufzuführen.

„Wir verstehen uns“ ist ein Projekt im Rahmen des Förderprogramms „Kultur und Schule“ an der Don-Bosco Schule.

Der Rotary-Club Aachen-Land hilft bei der frühen Förderung in der Mathematik.

Viele Klassen der Don-Bosco Schule besuchten in diesem Jahr 2012 das Weihnachtsmärchen im Aachener Stadttheater. Den Kindern hat es gut gefallen und sie bedauerten, dass die Zeit so schnell umging.

Wie auch bereits in den vergangenen Jahren bastelten Kinder der 4b unter Leitung von Renate Vossen Karten, die sie innerhalb der Familie verkauften. Der Erlös ca. 200 € ging an das Haus St. Josef.

Am 17. Dezember 2012 bekamen die Schüler der 2. Schuljahre Besuch von Herrn Overhoff, dem Leiter der Igelstation Heinsberg. Herr Overhoff war natürlich nicht alleine gekommen sondern hatte einen Igel mitgebracht.

Die Klasse 4a ist besonders aktiv im Naturschutz. Nachdem sie im 3. Schuljahr Bienenhotels gebaut haben, hieß es nun Bäume pflanzen.

Die Klasse 3b erhielt im Schuljahr 2011/12  die Chance sich mit dem Buch „Kein Buch" des Mixtvision-Verlages zu beschäftigen.

Ein Zeitungsartikel über den negativen Einfluss unserer durch den Menschen veränderten Umwelt auf die Population der Wildbienen und dem Aufruf nach Hilfe für die Bienen veranlasste eine rege Diskussion im Gesprächskreis der Klasse 3a. Die Kinder beschlossen : „Wir wollen auch den Bienen helfen!“