Im Rahmen der jährlich stattfindenden Mobilitätswoche der Don- Bosco- Schule fand am 2.Juli 2018 mit der großzügigen Unterstützung der Fahrschule Cornelia Schiefer auf dem Platz des Talbahnhofs in Eschweiler eine ganz besondere Aktion statt.Die Drittklässler nahmen an einem speziell dafür aufgebauten Fahrradparcours teil. Die Kinder durften verschiedene fahrtechnische Aufgaben ausprobieren wie zum Beispiel knifflige Slalom- Strecken, Kreisfahrten, das Balancieren auf Brettern und einen Bremstest. Sie sollten dabei möglichst viel Zeit auf dem Fahrrad verbringen. Das Fahrschulteam Schiefer gab Hilfestellungen und durchlief mit den Kindern die Aufgaben mit den verschiedensten Schwierigkeitsgraden.

Hierbei wurde ganz besonderer Wert auf die Verkehrserziehung von Kindern und Jugendlichen gelegt und den Kindern wurde das Thema Verkehrssicherheit schon im frühen Alter näher gebracht. Außerdem wurden sie in der Fahrschule über Verkehrsregeln, Verkehrsschilder, Helmpflicht und verkehrssichere Fahrzeuge unterrichtet. Den Kindern möchte das Fahrschulteam Schiefer somit sichere Fahrtechniken und Verhaltensweisen auf dem Fahrrad im Straßenverkehr sowie damit verbundene Gefahren näher bringen.

Bilder folgen!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Ok