Eines der beliebtesten Spiele auf dem Pausenhof ist Fußball. Viele Jungen träumen davon einem Fußballprofi zu werden. Der Andrang, wer mitmachen darf beim Fußballlturnier ist groß.

Die beliebteste Sportart der Deutschen ist Fußball. Das gilt besonders im Weltmeisterschaftsjahr 2018. Jedes Jahr und nicht nur alle vier Jahre tragen die Grundschüler der Stadt Eschweiler ein Feldturnier aus.

Seit 2009 messen sich Teams der Kindertagesstätten und Grundschulen der Stadt Eschweiler auf dem Fußballplatz unter dem Motto "Integration durch Fußball".

Auch in diesem Schuljahren nahmen die Kinder der Don-Bosco Schule an der Fußball-Stadtmeisterschaft teil. Trainiert haben sie dafür in der OGS.

An den Fußballstadtmeisterschaften 2016 nahm die Don-Bosco-Schule erfolgreich teill.

Auch in diesem Schuljahr nahm die Don-Bosco Schule an der Fußballstadtmeisterschaft für Grundschulen teil.

Am 18.6.2015 fand das Feldturnier der Stadtmeisterschaft 2015 im Fußball der Mädchen in Bergrath statt.

Am 24.2.2015 fand die diesjährige Stadtmeisterschaft der Jungen im Fußball statt. Acht Grundschulen traten gegeneinander an.

Wir sind die Reporter Finn, Damian und Nick. Wir haben je zwei Spiele vom Team Don-Bosco 1 und Don-Bosco 2 gesehen. Das Viertelfinale bestritten wir (Don-Bosco 1) gegen Kinzweiler.

Die Fußballspielerinnen der KGS Don-Bosco gingen für das Fußballturnier zur Kaiserhalle und spielten dort mit 7 anderen Teams. Es waren 9 Spielerinnen, Frau Boland und wir zwei - Hannah und Ann-Kathrin - als Reporterinnen dabei. Es lief ganz gut. Unser Team hat 5 Spiele gespielt. Es waren KGS Barbaraschule 1, KGS Barbaraschule 2, natürlich wir, KGS Bohl, KGS Dürwiß, KGS Röthgen, KGS Röhe, KGS Kinzweiler und der Schiedsrichter dabei.