In der Kaiserhalle fand am 19. März 2014 die Fußball-Stadtmeisterschaft der Mädchen statt. Neun Mannschaften kämpften um den Siegerpokal und den Stadtmeistertitel. Alle waren  mit viel Einsatz dabei.
Im kleinen Finale um Platz drei gewann die Don-Bosco Schule mit 2:0 und erreichte damit den 3. Patz. Die Mädchen freuten sich sehr. Herzlichen Glückwunsch!

Schülerbericht von Anna und Annika:
Unser erstes Spiel gegen Eduard-Mörike: Die Don-Bosco-Mannschaft spielte hervorragend und legt in der 7.Minute fast ein Tor hin. Leider ist das Spiel 0:0 ausgegangen. Zum Glück war herr Grünheidt direkt danach schon dabei unser Team zu motivieren.

Das zweite Spiel gegen Barbaraschule 1: In der 2. Minute hatte wir eine Chance auf ein Tor. Leider ist der Ball daneben gegangen. Wir waren immer nah am Tor und haben sehr gut gespielt. Aber leider hat der Torwart der Barbaraschule alle Schüsse abgewehrt. Bis zum Ende haben wir Power gegeben. Aber leider ist kein Tor gefallen. Die vielen Torchancen konnten wir leider nicht verwandeln. So ein Pech! Wir haben 0:0 gespielt. Die andere Mannschaft hatte keine Chance an unser Tor zu kommen.

Unser drittes Spiel gegen Röhe: Direkt in der ersten Minute hat unsere Mannschaft ein Tor geschossen. Jetzt haben sie endlich ihr verdientes Tor. Sie spielen wieder sehr druckvoll. Die Don-Bosco-Mannschaft schießt in der dritten Minute ihr 2. Tor. Sie nehmen der anderen Mannschaft den Ball geschickt ab. In der sechsten MInute steht es 3:0 für die Don-Bosco-Schule. Bis zur letzten Minute gibt die Don-Bosco-Mannschaft alles und gewinnt mit 3:0 gegen Röhe. Die Don-Bosco-Schule ist in der Vorrunde auf dem 2. Platz von Gruppe A.

Unser viertes Spiel gegen Boh.: Unsere Mannschaft spielt wieder sehr gut und ist immer nah am Tor von Bohl. Bohl ist sehr geschickt. In der zweiten MInute hat der Gegner fast ein Tor geschossen. Bohl rückt immer mehr zum Tor von uns auf. Der Ball rollt immer hin und her. In der vierten Minute schießen wir knapp am Tor vorbei. Zum Glück lässt unser Torwart Jamila keinen Ball rein und wehrt immer geschickt ab. In der letzten Minute schickt Bohl ein Tor. So ein Pech! Leider verloren!

Das fünfte Spiel gegen Eduard-Mörike: Nun kämpfen wir mit Eduard-Mörike um den dritten Platz. Eduard-Mörike ist geschickt, aber wir schießen den Ball immer in die Richtung vom anderen Tor. Der Torwart von Eduard-Mörike hat oft den Ball in der Hand. In der dritten MInute schießt die Don-Bosco-Mannschaft ein Tor. Endlich! Kurz nach Beginn der sechsten Minute schießen wir ein Tor. Sieg für Don-Bosco! Dritter Platz! Eine sehr gute Leistung der ganzen Mannschaft! Wir freuen uns sehr und nehmen den Pokal gerne mit!


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Ok