Am diesjährigen Wettbewerb nahmen wieder viele Schülerinnen und Schüler der 2., 3. und 4. Klassen teil.

Sieger der Schulrunde waren David Weidenhaupt (4a) und Lea Ziemons (3c).

Herzlichen Glückwunsch!


20 Kindern gelang es in die 2. Runde zu kommen. Es waren dabei auch viele Kinder der 2. Schuljahre.

Folgende Kinder qualifizierten sich für die Regionalrunde:

Jonas Boese (2a)
Greta Boese (2b)
Jan (2a)
Mats (2a)
Johanna (2c)
Hannah (2c)
Sven Robrecht (3b)
Christian Dickmeis (3c)
Tom Schröter (3d)
Merle (3c)
Niclas Lersch (4a)
Kira Graafen (4b)
David Weidenhaupt (4a)
Lena Mergl (4c)
Joel Martins (4a)
Daniel Geppert (4c)
Lea Ziemons (3c)
Felix Wild (4a)
Annika Jansen (4c)
Julius Imping (4a)

Sieger der Stadtrunde waren Tom Schröter und Niclas Lersch.

Herzlichen Glückwunsch!


Am 5. April fand die 3. und letzte Runde der Matheolympiade statt. Von ca. 61000 SchülerInnen, die noch bei der 1. Runde dabei waren, sind 2000 aus ganz NRW übrig geblieben. 40 Kinder aus dem Kreis Aachen kamen zur Don-Bosco-Schule. Darunter waren auch 7 Schüler unserer Schule: Niclas Lersch (4a), Julius Imping (4a), Joel Martins (4a), David Weidenhaupt (4a), Lena Mergl (4c), Kira Graafen (4b) und Tom Schröter (3d) schafften es die Endrunde zu erreichen. Das ist eine tolle Leistung!

Schon bald sah man rauchende Köpfe. Dieses Jahr fielen den Schülern die Aufgaben besonders schwer.

Beste Schülerin der letzten Runde war in unserer Schule Lena Mergl (4c). Sie kann sehr stolz auf sich sein.

Leider wurde dieses Jahr kein Schüler zur Siegerehrung eingeladen. Aber es hat allen hoffentlich trotzdem Spaß gemacht.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Ok