27.03.2020

Liebe Zweitklässlerin, lieber Zweitklässler,

wir hoffen, dass es dir und deiner Familie gut geht und dass du das schöne Wetter genießen und so viel Zeit wie möglich an der frischen Luft verbringen kannst.

Uns Lehrerinnen geht es soweit gut und wir vermissen dich und das gemeinsame Lernen mit dir.

Zu Hause zu lernen und die Aufgaben alleine zu erledigen, ist bestimmt nicht immer ganz einfach. Wir wissen, dass du fleißig arbeiten kannst und das gut schaffst! Wenn es mal nicht so gut klappt, versuche so gut wie möglich weiterzuarbeiten. Sobald die Schule wieder losgeht, werden wir alles genau besprechen und die schwierigen Aufgaben üben.

In einer Woche starten auch schon deine Osterferien. Genieße die Zeit zu Hause mit deiner Familie!

Wir freuen uns schon, dich bald in der Schule wiederzusehen!

Deine Klassenlehrerinnen,

S.Leonards, A.Hopkins und K.Emons

 

19.03.2020

Liebe Eltern der 2. Klassen,

Sie finden die Arbeitsmaterialien und Arbeitsaufträge in den Schultaschen der Kinder.

Folgende zusätzliche Erklärungen möchten wir Ihnen dazu geben:

Wir bitten Sie, ihr Kind dazu anzuhalten, täglich an den Aufgaben zu arbeiten. Gerade die Regelmäßigkeit ist im Interesse Ihres Kindes! Wir haben bewusst Materialien ausgewählt, die die Kinder selbstständig bearbeiten können. Doch natürlich ist es sinnvoll, wenn Sie Ihr Kind ermuntern, loben und sich die erarbeiteten Seiten zeigen lassen, um eine sofortige Rückmeldung geben zu können.

Der Schreibschriftlehrgang sollte möglichst von Ihrem Kind fertiggestellt werden, damit wir alle nach den Osterferien in Schreibschrift schreiben können. Um Ihrem Kind das Lernen der Schreibschrift zu erleichtern, sollten die Buchstaben und Wörter zunächst sorgfältig nachgespurt werden. Es kann auch durchaus Sinn machen, die Hand ihres Kindes zu führen, damit es die Buchstaben richtig schreibt. Lassen Sie sich Zeit! Eine sorgfältige Erarbeitung ist wesentlich wertvoller und effektiver als ein schnelles, unsauberes abarbeiten.

Im Zahlenfuchs sollten bitte nur die Seiten zur Addition und Subtraktion bearbeitet werden. Sollten diese Aufgaben nicht reichen, kann die Blitzrechnen App eine interessante Ergänzung für die Kinder sein. Zusätzlich können Sie Kopfrechenaufgaben im Zahlenraum bis 100 trainieren.

Zudem ist es wichtig, dass Ihr Kind täglich 10 bis 15Minuten liest. Stellen Sie auch Fragen zum Gelesenen, um zu überprüfen, ob es den Inhalt verstanden hat.

Alle erarbeiteten Lernwörter können wiederholt und gefestigt werden.

Uns ist aber bewusst, dass dies für alle Familien eine herausfordernde Situation ist, wenn der Unterricht plötzlich nach Hause verlegt wird.

Es ist natürlich auch so, dass die Lerninhalte für manches Kind schneller und für das andere langsamer zu bearbeiten sind. Auch die Konzentration und Selbstständigkeit jedes einzelnen Kindes sind unterschiedlich. Daher bitten wir Sie, sich nicht zusätzlich in dieser für uns allen schwierigen Situation zu stressen, wenn mal etwas nicht komplett richtig und vollständig bearbeitet ist. Wichtig ist nur, dass sich Ihr Kind wirklich bemüht hat.

 

Bleiben Sie gesund!

Viele Grüße

Das Klassenlehrerinnenteam der Klassen 2

Sandra Leonards      Karolin Emons      Annelie Hopkins


 

 

Liebe Eltern der 2. Klassen,

im Schulranzen finden Sie die Arbeitsaufträge und Arbeitsmaterialien Ihrer Kinder.

Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung.

KGS Don-Bosco-Schule Eschweiler, den 17.03.2020

Schulhofleer

Don-Bosco-Schule

   Katholische Offene Ganztags-Grundschule
     Don Bosco
     Grüner Weg 3,
    
52249 Eschweiler

   Tel: 02403/505530

   Fax: 02403/505531

   E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

   Web:  kgsdonbosco.de

   Kontakt

   Mitarbeitende

   Unsere Schule


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.