Endlich ist der große Tag da, den die Erstklässler 2019 schon lange herbeigesehnt haben.

Die Einschulung startete mit einem Gottesdienst in der Kirche St. Peter und Paul. Pfarrer Datené hatte einen Raben mitgebracht und erzählte von dessen Lernversuchen beim Fliegen.Die Kinder hörten gespannt zu und beteiligten sich.

Dann ging es mit Eltern und Begleitern zum Schulhof der Don-Bosco-Schule. Dort begrüßte Frau Schneiders die neuen Schulkinder. Auch die Zweitklässler hießen die neuen Mitschüler willkommen. Sie sangen zur Begrüßung ein englisches Bewegungslied.

Dann wurde es richtig spannend. Die Namen der Erstklässler wurden aufgerufen und sie durften mit ihren Lehrerinnen in die Klassen gehen. Jetzt ging es richtig los.

Die Eltern und Begleiter stärkten sich in der Wartezeit in einem vom Förderverein organisierten Elterncafé. Traditionell haben die Eltern der Zweitklässler für die Eltern der Schulneulinge gebacken.

Wir wünschen allen Erstklässlern eine schöne Schulzeit.

 

k Einschulungsgottesdiensta

 

k Einschulungsfeiera

 

k Einschulungsfeierc

 

k Einschulungsfeierb